Taufkirchner SPD sagt Veranstaltungen ab

Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail sichergestellt

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und den Empfehlungen zur Bewältigung des Coronavirus hat der Taufkirchner SPD-Vorsitzende und Bürgermeisterkandidat, Matteo Dolce, alle Veranstaltungen bis zum Wahlsonntag abgesagt. Dies betrifft alle Infostände (AnsprechBARs) und die Kabarettveranstaltung mit Künstler André Hartmann.

 

Matteo Dolce dazu: „Ich bin grundsätzlich ein Mensch, der bei steigender Verunsicherung, besonnen bleibt und keine vorschnellen Entscheidungen trifft. Im vorliegenden Fall haben wir jedoch als Partei eine besondere Verantwortung. Wir müssen mit gutem Beispiel vorangehen. Dies heißt konkret, dass wir alles, was nicht zwingend notwendig ist, zurückfahren.“

 

Der Bürgermeisterkandidat ist weiterhin per E-Mail (matteo.dolce@spd-taufkirchen.de) erreichbar und steht am Wochenende auch telefonisch unter 0151 50380390 zur Verfügung.

0 Kommentare

ABGESAGT! Kabarettistisches zur Wahl

 

mit André Hartmann und Matteo Dolce

 

Veranstaltung wurde abgesagt!

 

Die Taufkirchner SPD lädt für den Tag vor der Kommunalwahl zu einem kabarettistischen Nachmittag ein. Bei Kaffee und Kuchen werden der Künstler André Hartmann und Bürgermeisterkandidat Matteo Dolce humoristisch über Politik und Gesellschaft sprechen.

 

Hartmann ist ein vielseitiger musikalischer Kabarettkünstler. Er ist bereits als Gerhard Schröder und Christian Ude beim Singspiel auf dem Nockherberg aufgetreten. In Taufkirchen werden seine Figuren wieder eine Rolle spielen. Man kann also gespannt sein was ein Gerhard Schröder über den Taufkirchner Wahlkampf zu sagen hat.

 

Eintritt frei!

 

Kabarettistisches zur Wahl

 mit André Hartmann und Matteo Dolce

 

ABGESAGT!

0 Kommentare

SPD trauert um Michael Poschmann

Die Taufkirchner Sozialdemokraten trauern um ihr Mitglied Michael Poschmann. Poschmann, der auch für den Gemeinderat kandidierte, verstarb am vergangenen Sonntag im Alter von 43 Jahren. Die SPD ist in diesen schweren Stunden in Gedanken bei seiner Familie.